Meine himmelblaue Zuchtanlage mit 12 Boxen die einzeln oder verbunden genutzt werden können mit insgesamt 11m² Lauffläche ist abzugeben!

Meine Zuchtanlage

Es war von Anfang an klar, die alten Kaninchenställe können nur eine Übergangslösung sein und so entstand Ende August 2013 eine neue Zuchtanlage. Und sie ist sooooooo schön :-). Ein himmelblauer Traum! Sie wurde in den Zuchtraum des Werdenfelser Kleintierzuchtvereins eingebaut. Die Vorhandenen Kotwannen wurden wiederverwendet, aber ansonsten wurde alles neu, viel heller und besser einzusehen gebaut. Außerdem ist jetzt die gesamte Fläche auf einer Ebene. Vorher mussten die Tiere, um in die nächste Box zu gelangen, erst auf die zweite Ebene springen - und das machten leider nicht alle die Babys und Senioren.

 

Es gibt fünf durchgängige Etagen mit den Maßen 2,4 x 0,8m. Diese können jeweils noch bei Bedarf in zwei 1,2 x 0,8m Boxen geteilt werden. Zusätzlich gibt es zwei 1,4 x 0,8m Boxen. Zwei Ebenen haben einen Ausgang zur 1,55 x 1,9m ≈ 3qm großen Voliere - endlich gibt es wieder das Meerschweinchendorf :-).

Und die Stallungen für die Quarantäne und Urlaubsgäste bestehen aus sieben 1,55 x 0,65m großen Boxen, diese können teilweise miteinander verbunden werden.

 

Im Winter 2013 sind meine Tiere in eine Zuchtanlage des Werdenfelser Kleintierzuchtvereins umgezogen. Dies ist möglich geworden, da ich ja meinen Zuchtbestand stark verkleinert habe und so passte meine Zucht in den 7,5qm großen Raum. Großer Vorteil: das Wasser friert nicht mehr ein, da der Raum frostfrei bleibt!

In der Zuchtanlage waren Kaninchenställe bereits vorhanden. Es gibt drei 70x80cm Boxen und zwölf 80x80 Boxen. Durch Etageneinbauten und dem Verbinden von immer zwei oder drei Boxen miteinander wurden die Ställe meerschweinchentauglich gemacht.

Umzug:

Im Nov. 2011 ist die Zucht Nehles Meeris nach Oberau bei Garmisch-P. umgezogen, die Voliere mussten wir leider in Vaterstetten zurücklassen.

Mittlerweile sind die Stallgänge mit Bauzäunen versperrt, welche abgeschlossen sind.

Die Zuchtanlage befindet sich auf dem Gelände des Werdenfelser Kleintierzuchtvereins www.werdenfelserkleintierzuchtverein.de

Neubau:

Anfang 2011 baute ich mit meinem Vater zusammen meine neue Zuchtanlage. Viele Infos und Bilder der Bauphase sind auf der Seite "Bautagebuch" zu sehen.

Die neue Zuchtanlage umfasst acht Boxentürme und eine Voliere.

Jeder Turm besteht aus vier Boxen (je 1,55m x 0,65m = 1m²) welche übereinander stehen, es gibt also insgesamt 32 Boxen für 64 Meerschweinchen (bei 0,5m² pro Schweinchen). Viele der Boxen sind auch durch große Durchgänge verbunden, so dass Rennstrecken von knapp 5m entstehen. Die Voliere mit ihren insgesamt 5,4m² Fläche bietet Platz für maximal 11 Meerschweinchen (bei knapp 0,5m²/Schwein). Die Zuchtanlage bietet also insgesamt Platz für 75 Tiere. Desweiteren gibt es noch einen Boxenturm der als Quarantäne- und Urlaubsquartier genutzt wir und deshalb etwas abseits der restlichen Anlage steht.

 

Die Boxentürme

Die Voliere mit dem Meerschweinchendorf


Impressum | Datenschutz
© Nehles Meeris 2013